[B.O.T.W.] Jilliane Hoffman - Cupido

Der Albtraum jeder Frau: Du kommst abends in dein Apartment. Du bist allein. Alles scheint wie immer, nur ein paar Kleinigkeiten lassen dich stutzen. Du kümmerst dich nicht darum. Du gehst schlafen. Und auf diesen Moment hat der Mann, der unter deinem Fenster lauert, nur gewartet…


New York, Juni 1988. Die angehende Juristin Chloe Joanna Larson wird in ihrem Apartment in Bayside, Queens, von einem maskierten Mann vergewaltigt, gefoltert und halb tot liegen gelassen. Sie überlebt nur, weil sie von einer Freundin noch rechtzeitig gefunden wurde. Diese Nacht des Grauens wird sie nie mehr vergessen...

Als C. J. Townsend lebt Chloe mittlerweile in Florida. Im September 2000 wird die erfolgreiche Staatsanwältin vom Schrecken ihrer Vergangenheit wieder eingeholt. Bei einer Fahrzeugkontrolle findet die Polizei die fürchterlich zugerichtete Leiche einer seit Wochen vermissten jungen Frau. Ist Bantling der Serienkiller Cupido, der seine Opfer an entlegenen Orten in obszönen Positionen ablegt und den Tatort niemals ohne seine liebste Trophäe verlässt, das herausgerissene Herz des Opfers?


Als C. J. im Gerichtssaal Bantlings heisere Stimme hört und die S-förmige Narbe auf seinem Handgelenk erkennt, weiß sie, wen sie vor sich hat. Sie versucht, ihre Angst niederzukämpfen und das Monster ein für allemal aus dem Verkehr zu ziehen – auch wenn der Fall in New York längst verjährt ist …


Das Buch hat mich dermaßen gefesselt, dass ich es in zwei Nächten durchgelesen habe. Ich konnte es einfach nicht mehr weglegen. Jilliane Hoffman hat ein Erstlingswerk geschrieben, dass von Anfang bis zum Ende zu fesseln vermag. Die Spannung bleibt die ganze Zeit erhalten und am Schluss des Buches ist man hin und her gerissen zwischen den Gefühlen von Rache und Gerechtigkeit sowie der Frage, wie hätte ich mich entschieden! Obwohl ein Serienkiller sein Unwesen treibt, muss man nicht allzu viele blutrünstige Details über sich ergehen lassen, die grausamen Taten werden eher anhand der gerichtsmedizinischen Details deutlich gemacht. Ein tolles Buch für alle Fans von Thrillern und schlaflosen Nächten. Tiefes Atemholen vor dem weiterlesen ist angebracht.


[Soundtrack]
Bon Iver - Skinny Love

Kommentare:

  1. Ein wirklich tolles Buch. Ich musste Nächte lang durchlesen, weil es so extrem spannend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal angefangen kann man es einfach nicht mehr aus der Hand legen, so ging es mir auch :)

      Löschen
  2. Das klingt super super spannend. Schon die ersten Zeilen ganz oben haben mich gefesselt! Ich bin bei solchen Büchern, und auch Filmen, immer hin und hergerissen. Ich bekomme häufig so eine Panik, dass ich abends bevor ich hochgehe warte, dass erst mein Bruder hochgeht... Und gleichzeitig ist es dieser Nervenkitzel, der Adrenalinstoß, wenn man mitten in der Nacht aufwacht und weiterlesen muss - mit der Angst, dass dies auch mir passiert :D :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich muss sagen, dass ich Filme da wesentlich schrecklicher finde, was das Angst haben betrifft ^^ So doof es klingt, aber ich hab schon manches Mal unter meinem Bett nachgeschaut, ob da auch kein Axtmörder wartet :D Ich kann dich also gut verstehen ^^ Trotzdem kann ich so Bücher immer schwer aus der Hand legen, ich MUSS einfach wissen wie es weitergeht!

      Löschen
  3. Klingt wirklich spannend - das merke ich mir mal. Danke für die Empfehlung!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (:
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe dir gefällt das Buch dann, falls du es lesen solltest :)
      Dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  4. Hallo Du,

    ja, schade, dass du nicht dabei sein kannst. Gute Besserung! Bor, das Buch klingt spannend! Ich habe noch nie einen Thriller gelesen, außer American Psycho. Trotzdem, ich finde das immer zu gruselig, trotzdem würde mich das Buch nun voll interessieren. Mal sehen, ob ich mich traue :)
    Liebe Grüße
    Nic

    Ps. hattest du die Liste mit den Leuten, die kommen geschickt bekommen?

    AntwortenLöschen
  5. Um Gottes Willen klingt das spannend - leider habe ich mir erst zwei neue Thriller gekauft. Aber das hier kommt ganz sicher als nächstes dran! Danke für den Tipp!

    xx
    Sophie

    AntwortenLöschen
  6. War das das Buch, wo die Frauen immer im EG ihre Wohnungen haben ???? Das fand ich so mega gruselig - aber auch total gut !!!!
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, das ist das Buch ;) Eine Erdgeschosswohnung kommt für mich seitdem nicht mehr in Frage :D

      Löschen