[Alltag] Food-Photography-Workshop

Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen verregneten Nachmittag...wo soll das Wetter nur hinführen?? Daher zu etwas erfreulicherem: Am Sonntag hatte ich endlich die Gelegenheit, die Blogger-Mädels kennen zulernen, die sich vor einer Weile beim Blogger-Brunch in Stuttgart zusammengefunden haben (damals war ich leider krank...). Die liebe Maria von Marylicious hatte nämlich zu einem Food-Photography-Workshop eingeladen um uns ihre Fotografierkenntnisse weiterzugeben, und da musste ich natürlich dabei sein. Besonders toll war, dass der Workshop in meinem Heimatort stattfand, denn Karen von Karens Backwahn hatte sich das dortige Autohaus ihres Freundes unter den Nagel gerissen ;) Eine spannende Location! Und als ob das noch nicht alles wäre, hatte Nancy von Samt und Sahne mit Hilfe einiger Sponsoren einen wunderschönen Candy Table aufgebaut. Einfach toll!

 


Zuerst gab es von Maria eine Einführung zu den Themen Ausrüstung, wie gehe ich mit meiner Kamera um und Licht. Nach einer kleinen Pause ging es dann weiter mit dem Bildaufbau und den Grundlagen der Foodphotography. Und dann ging es natürlich darum, das Ganze gleich mal in die Praxis umzusetzen. Nancy hat als Handmodel her gehalten und Maria hat die ganze Zeit Tipps gegeben, wenn's mal nicht so geklappt hat, wie man es sich gewünscht hat. Auch wenn für mich Begriffe wie ISO, Blende oder Belichtungszeit nicht fremd waren, hat es doch gut getan alles nochmals aufzufrischen. Und gerade bei der Frage "wie richte ich das Essen mit wenigen Hilfsmitteln schön an" konnte ich eine ganze Menge dazu lernen. Achtung, es folgt eine Bilderflut ;)


 

 



 


 
 


 


Die Papiertüten, Paperstraws, Wimpelketten, Cupcake-Förmchen und noch viel mehr  wurden übrigens von der Firma Minidrops zur Verfügung gestellt. Von DeinBonbon gab es auch noch ein paar Naschereien (und einen Gutschein über 5% mit dem Code blog5db :)). Und für jede der Teilnehmerinnen gab es noch eine tolle Schokolade von My Swiss Chocolate, die müsst ihr unbedingt auch mal probieren!


Der Tag war unheimlich toll und hat viel Spaß gemacht. Ich freue mich schon auf ein weiteres Wiedersehen mit den anderen Teilnehmerinnen :) Mit dabei waren: 
Assata von Neulich im Leben
Anna von Deko hoch drei
Maria von Marylicious (Hier gibt es übrigens noch viele weitere Fotos und ein Gruppenbild)
Nancy von Samt und Sahne
Jessica von Luxuria
Karen von Karens Backwahn

Kommentare:

  1. Hach, macht das Spaß einen Bericht von jemand anderem darüber zu lesen :) Gefällt mir sehr gut und deine Bilder sind auch echt schön! Hat mich gefreut dich kennengelernt zu haben <3
    Liebe Grüße
    Assata

    AntwortenLöschen
  2. Einen wirklich schönen Beitrag hast du da geschrieben,
    werd ich gleich mal zusammen mit dem von Assata unter meinem Post verlinken ;)

    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald mal wieder,
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem wundervollen Tag, und die Tipps hast du sichtlich super umgesetzt :) Das sieht alles so toll und lecker aus - mmmmhhhh :))
    Richtig toll, besonders die Untergründe gefallen mir super ♥

    Ganz liebe Grüße
    Elske

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich sehr toller Blog:) Die Bilder haben mir sehr weiter weitergeholfen und mir einige Inspirationen gegeben:) Habe vor kurzem auch angefangen, Rezepte auf meinen Blog zu veröffentlichen.! Vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbeizusehen:) www.esistniezuspt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht alles unglaublich lecker aus :D


    EMMA BRWN

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Franzi, ein schöner Post mit tollen Bildern...

    Freu mich , dass wir uns getroffen haben...

    Nancy

    AntwortenLöschen
  7. Wow das Tischchen sieht ja süss aus!

    Alles Liebe, Mina von www.bonsoir-cherie.ch

    AntwortenLöschen
  8. Wow, richtig schöne Bilder
    Liebste Grüße ♥ Hannah
    http://h-setthefashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Der Workshop hat sich auf jeden Fall gelohnt! Die Bilder sind ja himmlisch!! Ich wünschte, ich könnte so schöne Bilder machen ;)

    Xoxo Cent4urThoughts

    AntwortenLöschen
  10. oh solche workshops gibts? find ich klasse! die bilder sprechen auf jeden fall für sich, sind echt gut geworden!

    AntwortenLöschen