[Rezept] Orangenmousse

Ihr Lieben, wie ihr merkt komme ich zur Zeit leider nicht so oft zum Bloggen. Aber heute gibt es endlich mal wieder ein leckeres Rezept, ich hoffe, es gefällt euch :) Vor kurzem hatte ich Besuch und wollte einen fruchtigen Nachtisch machen, nur leider durfte einer der Gäste bist auf Orangen fast keine anderen Früchte essen. Deshalb gab es kurzerhand ein Orangenmousse mit Schokoladentopping. Die Zutaten haben bei mir für 6 Portionen in Nachtischschälchen gereicht.

 

Schritt 1: Orangenmousse                                                                                                    
Ihr braucht:
4 Blatt Gelatine
4 große Orangen
3EL Zitronensaft
1EL Grand Marnier
100g Zucker
150g Naturjoghurt
250g Sahne

Weicht die Gelatine in kaltem Wasser ein und reibt die Schale von 3 Orangen ab. Danach presst ihr die Orangen aus, bis ihr 300ml Orangensaft habt. 100ml des Saftes gebt ihr zusammen mit den abgeriebenen Schalen in einen Topf und kocht das Gemisch auf. Anschließen gebt ihr es durch ein feines Sieb in eine Schüssel.
Drückt jetzt die Gelatine aus und löst sie im warmen Saft auf. Gebt dann den restlichen Orangensaft, den Zitronensaft, den Grand Marnier und den Zucker dazu und verrührt alles gut. Den Joghurt danach löffelweise untergeben und alles etwas abkühlen lassen. Währenddessen schlagt ihr die Sahne steif und hebt sie unter die Masse, sobald sie zu gelieren beginnt. Verteilt das Mousse nun auf eure Gläser und stellt sie mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

 

Schritt 2: Orangengelee                                                                                                       
Ihr braucht:
2 Blatt Gelatine
3 Blutorangen
30g Zucker
2EL Grand Marnier
Weicht wieder die Gelatine in kaltem Wasser ein und reibt die Schale der Orangen ab. Presst die Orangen aus bis ihr 200ml Saft habt. Kocht dann wieder 100ml zusammen mit der Schale in einem Topf auf und gebt den Saft dann durch ein Sieb in eine Schüssel. Rührt dann erst den Zucker ein und löst danach die Gelatine auf. Anschließend gebt ihr noch den restlichen Saft und den Grand Marnier hinzu. Lasst das Gelee jetzt etwas abkühlen und verteilt es dann in einer dünnen Schicht auf eure Gläser. Wieder wandern die Gläser mindesten 1 Stunde in den Kühlschrank.

 

Schritt 3: Schokoladenschicht                                                                                             
Ihr braucht:
150g Schokolade (70% Kakao)
150g Sahne

Hackt die Schokolade in kleine Stücke und kocht die Sahne auf. Gebt dann die kochende Sahne auf die Schokolade und lasst alles 1 Minute stehen. Dann verrührt ihr alles so lange, bis die Schokolade geschmolzen ist. Gebt dann die Schokolade auf die Geleeschicht und stellt die Gläser bis zum Servieren wieder in den Kühlschrank. Fertig :)

Die Zubereitung ist wirklich einfach, es dauert nur sehr lange bis man fertig ist. Aber es lohnt sich, die Mousse ist wirklich super lecker :) Viel Spaß beim ausprobieren.

Kommentare:

  1. Das sieht super aus :) Echt ne tolle Idee mit dem Orangenmousse, habe ich noch nie gesehen.
    Schöner Blog! Hast jetzt eine Leserin mehr.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich dass es dir gefällt :)

      Löschen
  2. Toller Blog! Das sieht total lecker aus, habe mir das Rezept gleich mal abgespeichert. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und viel Spaß beim ausprobieren :)

      Löschen
  3. Tolles Rezept! Schaut super aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Find ich auch lecker. Das werde ich mal ausprobieren. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen